Pan-europäische Projekte

Marketing-Labelling


Heritaste® Trademark: Qualitätslabel für Produkte und Dienstleistungen von traditionellen einheimischen Nutztierrassen und Kulturpflanzen. Der Begriff HERITASTE® setzt sich zusammen aus "Heritage" = Erbe und "taste" = Geschmack.

HERITASTE® zeichnet qualitativ hochwertige und schmackhafte Produkte aus alten Rassen und Sorten sowie auch deren Dienstleistungen aus.
Die Erhaltung der genetischen Ressourcen ist wichtig für die zukünftige Ernährung und Landwirtschaft. Eine breite genetische Basis sorgt dafür, dass auch unter veränderten Umgebungsbedingungen der Bedarf an Nahrungsmitteln gedeckt werden kann. Genetische Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft umfassen alles, was der Mensch braucht, um die Ernährungssicherheit zu gewährleisten - von Bodenmikroorganismen über Nutzpflanzen bis hin zum Ökosystemmanagement wie Beweidung durch große Pflanzenfresser. Die Lebenderhaltung dieser Ressourcen ist für die Ernährung künftiger Generationen wichtig. Doch nicht nur zukünftige generationen können davon profitieren: Oft gibt es dort, wo einheimische Rassen und Sorten noch auf traditionelle Weise gehalten und angebaut werden, soziale und wirtschaftliche Probleme. Auch in den "entwickelten" Ländern Europas existieren  Benachteiligungen in ländlichen Gebieten und der aktuelle Druck auf den Arbeitsmarkt führt ausserdem dazu, dass die Menschen in den ländlichen Gebieten kaum noch Arbeit finden.
Die Vermarktung von einheimischen traditionellen Rassen und Sorten kann zur Lösung einiger Probleme in ländlichen Gebien beitragen, indem ein Einkommen für die Menschen geschaffen wird. Dieses Einkommen ist besonders wichtig, damit junge menschen ein Auskommen haben und den ländlichen Raum auch weiterhin beleben.
Das Label ist beim "European Trademark Office" registriert.
Die Marke Heritaste® wurde im Rahmen von ELBARN von der SAVE Foundation zur Förderung des Produktmarketings und als allgemeines Instrument zur Unterstützung von Rassen und Sorten entwickelt.
Die Produktion muss lokal, extensiv und nicht-industriell gefertigt sein. Auf der Webseite www.heritaste.com wird eine Plattform eingerichtet (2016/2017), auf der sich Produkte und Produzenten vorstellen. Erläuterungen und Bedingungen sind ebenfalls auf dieser Webseite zu finden.

Arca-Deli® Award

Der Arca Deli® Award ist eine Auszeichnung für Delikatessen und innovative Dienstleistungen von Haltern und Züchtern alter Rassen und Sorten, die im Arca-Net oder bei den Variety Savers vernetzt sind.

 Der Arca-Deli® Award ist eine prestigeträchtige Auszeichnung mit Marktwert, aber ohne Preisgeld. Er wird seit 2011 jährlich durch eine Fachjury am der SAVE Jahrestagung verliehen. Die Produkte und Dienstleistungen fungieren als Modell bzw. als Beispiel guter Praxis. Ausgezeichnete Produkte und Dienstleistungenkönnen mit dem Arca-Deli® Label  - versehen mit der Jahreszahl der Preisverleihung - gekennzeichnet werden. Damit soll die Wertschöpfung gesteigert werden: Nischenprodukte, die mit lokal angepassten Rassen und Sorten assoziiert sind, werden so im kleinen Maßstab wettbewerbsfähiger und wirtschaftlicher.

Produkte und Dienstleistungen müssen folgende Bedingungen erfüllen:
• Das Produkt oder die Dienstleistung (PoS) muss von einem Hof stammen, der entweder im europäischen    Archenetzwerk "Arca-Net" oder dem "Variety-Savers" -Netzwerk registriert ist.
• PoS muss der In-situ / On-Farm-Erhaltung der autochthonen Rasse oder Sorte dienen.
• PoS muss qualitativ über dem Durchschnitt liegen
• PoS muss als Modell oder als Beispiel für bewährte Verfahren empfohlen werden können.

Einreichung:
Produkte und / oder Dienstleistungen können einmal jährlich beim Jurorenausschuss der SAVE Foundation eingereicht werden. Hierzu wird rechtzeitig vor der Jahrestagung der SAVE-Foundation und dem SAVE-Netzwerk eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen publiziert. SAVE Mitarbeiter sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Bewertung:
Die Verleihung erfolgt durch den  SAVE-Stiftungsrat nach den Empfehlungen eines dreiköpfigen Jurorenausschusses. Die Entscheidung ist endgültig und es erfolgt keine Korrespondenz.
Auszeichnungen:
Jedes gewinnende Produkt/Dienstleistung wird mit einem Zertifikat ausgezeichnet und erhält das Recht, das Arca-Deli®-Logo mit der Jahreszahl der Auszeichnung zu führen. Der Preis ist also ausschliesslich für das entsprechende Produkt zu verwenden und nicht auf die Produktionsstätte bezogen. Bereits ausgezeichnete Produkte und Dienstleistungen finden Sie hier:
Arca-Deli®Awards Chronik

Europ. Tag der Agro-Biodiversität (EAD)
PR-Anlass zur Bedeutung der Agro-Biodiversität. Verschiedene Aktivitäten der SAVE Netzwerkorganisationen in ihren jeweiligen Ländern. Der EAD findet immer am 29. September (St. Michaelstag) statt.

Eselrassen in Europa
Die Tierart Esel ist in Europa gefährdet. Das Wissen um Rassen, Haltung und Nutzung geht zusehends verloren. deshalb hat SAVE Foundation eine Datenbank zum Vorkommen von Eselrassen in Europa und vielen Zusatzinformationen aufgebaut:
Eselrassen in Europa

Oekologischer Wert wildlebender Nutztiere in Europa
Ueberblick über freilebende Nutztierpopulationen in Europa. Denkanstösse und Möglichkeiten zur Erhaltung unserer einzigartigen traditionellen Kuturlandschaft und gleichzeitig zur Erhaltung standortangepasster traditioneller Nutztierrassen.
Nutztierrassen in Europa